Teilnehmen an der Studie

Konflikte mit Mietern

Was erleben Sie?

Sie sind Vermieter oder Verwalter von Immobilien?

Dann lade ich Sie ein,

  • bei dieser Studie mitzumachen,
  • Ihre Meinung einzubringen und
  • Ihre eigenen unangenehmen Konfliktsituationen zukünftig angenehmer und mit anderen Mitteln gestalten zu können.
Studie Konflikte mit  Mietern

Als kleines Dankeschön erhalten Sie

  • die Ergebnisse der Studie und
  • eine kostenlose Beratung,

falls Sie ein Mietverhältnis haben, dass Ihnen gerade Schwierigkeiten bereitet.

Kennen Sie das?

  • Dreck, Müll, Lärm, Wäsche
  • Unstimmigkeiten zwischen den Mietern
  • Der Hausflur als Lagerfläche
  • Modernisierungen stehen an.
  • Sie möchten die Wohnung betreten.
  • Handwerker benötigen Zutritt.
  • Nebenkostenabrechnungen
  • und viele andere Gründe

für unangenehme Diskussionen und manchmal auch schlaflose Nächte, weil man sich so aufregt.

 


Wünschen Sie sich ein friedlicheres Miteinander?

Im Rahmen einer qualifizierten Zusatzausbildung beschäftige ich mich speziell mit Konflikten zwischen Vermietern und Mietern.

Mein Ziel

Genauer verstehen,

  • wo bei Ihnen der Schuh drückt.
  • wie Sie Ihre Konfliktsituationen lösen.
  • an welchen Stellen Unterstützung in Form von Konfliktassistenz für Sie nützlich sein kann.

Wobei hilft Ihnen Konfliktassistenz?

  • In akuten Situationen ist ein neutraler Dritter mit dabei.
  • Langfristig stabilere, angenehmere Mietverhältnisse
  • Kostengünstigere Lösung von Beschwerden bevor sie eskalieren.
  • Hohe Anwaltskosten und Gerichtskosten vermeiden und trotzdem Konflikte gelöst bekommen.
  • Auch nach dem Konflikt noch miteinander sprechen können.
  • Den Anwalt dann hinzuziehen, wenn Sie sich wirklich sicher sind, dass Ihnen die gerichtliche Lösung echte Vorteile bringt und Sie alle anderen Methoden schon berücksichtigt haben.

So manche Lösung bringt zwar Recht, ist meistens teuer und bringt Ihnen keine garantierte Zufriedenheit!


Machen Sie mit bei der Studie:

Durch den Klick auf das grüne Feld werden Sie direkt zur Studie weitergeleitet.

Als kleines Dankeschön für Ihre Teilnahme erhalten Sie eine kostenlose Beratung, falls Sie ein Mietverhältnis haben, bei dem Sie sich Unterstützung wünschen.

Vielen Dank

Ulrike Demuth